Zuchtgemeinschaft

Wir begrüssen auch gerne Rasseliebhaber ohne Zuchtabsichten, dafür für Gemeinsamkeit , Geselligkeit und ein Miteinander. 

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied, egal was er mit seinem BBS macht oder tut. 

Unser Motto

Qualität statt Quantität steht bei uns im Vordergrund.

Wir züchten miteinander.

Wir sind eine Zuchtgemeinschaft ohne Präsidium, dafür ist unser Schweizer Rassehunde Zuchtverband zuständig. In erster Linie ist jeder Züchter für sich selbst verantwortlich.

Unsere Zuchttiere sind volle Familienmitglieder, immer im Mittelpunkt und kennen keinen Zwinger.

Wir streben alle das gleiche Ziel an.

 


Genetik

Wir lassen auch Fremdblut zu.

Warum?

Bei uns dürfen auch Zufalls Weisse Schäfer in den Ahnen sein, es braucht keine 3 Generationen BBS

Um unsere Linien robust und grossrahmig zu erhalten.

Zucht

Kontrollierte Zucht, angeschlossen in einem Dachverband für Rassehunde Zucht in der Schweiz

Schweizer Rassehunde Zuchtverband

https://www.srz-schweiz.org/

- Angekörte Zuchttiere

- Zuchtstättenüberprüfung

- Wurfkontrollen

- Wurfabnahmen

Gesundheit

geprüft bei uns:

HD (Hüftgelenk)

ED (Ellbogengelenke)

Lüw (Lendenübergangswirbel)

MDR 1 bei Laboklin

DM  (Degenerative Myelopathie bei Laboklin)

DNA bei Laboklin

Audiometrie 

Herzultraschall - freiwillig